Wir über uns


Basierend auf unserer fast 20 jährigen Erfahrung erschließt die Tagespflege das fehlende Segment zwischen einer ambulanten und einer stationären Pflegeeinrichtung.

Ziel der Tagespflege ist zum einem die Entlastung der pflegenden Angehörigen, zum anderen den Alltag der Gäste sinnvoll durch stetig wechselnde Angebote zu bereichern. Der Schwerpunkt innerhalb der Tagespflege liegt in der Betreuung. Oft kann dadurch die Unterbringung in eine vollstationäre Pflegeeinrichtung vermieden werden.

Unsere Tagespflegeeinrichtung haben wir zum 01.04.2010 eröffnet. Nach einer 18 monatigen Suche haben wir ein geeignetes Gebäude gefunden. Die im Duisburger Süden stehende evangelische Kirchengemeinde Emmaus haben wir entsprechend den Kriterien einer Tagespflegestätte umgebaut. Durch den Erwerb des Gebäudes ist eine harmonische Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde entstanden.

Ansprechpartner für Informationen rund um die Tagespflege ist Herr Friedhelm Odewald.

In den Zeiten ausartender Erkrankungen und Infektionen ist es unumgänglich, Instanzen und Instrumente zu installieren, welche sowohl Kunden als auch Pflegekräfte vor pathogenen Keimen schützen und bestimmte Pflegeprozesse positiv beeinflussen. Das Hygienemanagement wird von Frau Malgorzata Stodolak als verantwortliche Hygienefachkraft repräsentiert.

Arbeitsschutz ist wichtig für alle Personengruppen, welche in und außerhalb der Pflege ihre Tätigkeit finden. Unser Sicherheitsbeauftragter Herr Peter Cornelsen bereichert daher unserer Unternehmen.